Die Universität Tübingen beim NMUN

Tradition ist das besondere Kennzeichen der Tübinger Delegation: 1997 nahm die Eberhard Karls Universität als eine der ersten deutschen Hochschulen am NMUN teil. Im Laufe der Jahre wurde eine ganze Reihe sehr unterschiedlicher Länder überaus erfolgreich repräsentiert: Kamerun und Brunei-Darussalam, Österreich, Deutschland, Burundi und Antigua & Barbuda, Russland, Mexiko, Frankreich, Indien und 2005 die USA.

Tübinger Delegationen wurden in den vergangenen Jahren mehrfach sowohl für ihre eingereichten Papiere zur Position des vertretenen Landes ausgezeichnet (sog. „Position Paper Awards“) als auch für ihre besonders authentische Repräsentation des vertretenen Landes und die hervorragende Mitarbeit während der Konferenz (sog. „Distinguished Delegation Awards“). Daher ist es für die diesjährige Tübinger Delegation auch ein besonderes Anliegen, in die Fußstapfen der sehr erfolgreichen früheren Delegationen zu treten.

Ein Klick auf die Bilder führt zu weiteren Details.

Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika
Ausgezeichnet für ein Outstanding Position Paper Ausgezeichnet als Distinguished Delegation

2005
Vereinigte Staaten von Amerika

Homepage: uni-tuebingen.de/pol/nmun/archiv/2005

Delegierte: Anna Altenburger, Melinda Bodo, Thoralf Canis, Charlotte Clement, Chris Cookson, Steven Davis, Florian Garcia, Christine Grawunder, Friederike Hartl, Cornelia Kilchert, Isabell Kmen, Cathérine Tahmee Koch, Carole Liegois, Charly Loufrani, Mirjam Mayer, Sarah Meggle, Anne-Dorothé Müller, Sonja Rabus, Thomas Rausch, Perrine Recours, Deborah Rice, Julia Ruppel, Benoit Roussel, Esther Sapi, Anthony Stadel, Bayram Tasdögen, Patrick Theiner, Stefan Wannenwetsch, Florian Warweg, Thomas Weber, Esther Werth, Catherine Zanev.

Flagge von Indien
Ausgezeichnet für ein Outstanding Position Paper Ausgezeichnet als Distinguished Delegation

2004
Indien

Homepage: uni-tuebingen.de/pol/nmun/archiv/2004

Delegierte: Jacek Bakowski, Tobias Drehsen, Gaelle Dufour, Hendrik Garnkäufer, Viktorija Gierer, Maximilian Jell, Sonja Köppel, Volker Lang, Yohei Mizutani, Max Markus Mutschler, Joanna Popielawska, Megan Reinke, Dorothee Richter, Daniela Röß, Elisa Roßberger, Anke Sauerbaum, Rachel Schutte, Gregoire Weiss, Steffi Zimmermann.

Flagge von Frankreich
Ausgezeichnet als Distinguished Delegation

2003
Frankreich

Homepage: uni-tuebingen.de/pol/nmun/archiv/2003

Delegierte: Florian Abele, Simone Bohnenberger-Rich, Andreas Edele, Pascal Fendrich, Henning Gienger, Kimberly Giusti, Michael Joos, Aisling Kirwan, Sarah Krieg, Julia Krummenauer, Justyna Lasik, Hanns-Peter Nagel, Nghia Nguyen-Le, Otto Palmu, Davide Polizzi, Shital Rathod, Gaelle Rhyner, Verena Röthemeyer, Markus Schaupp, Ulrike Schmidt, Friederike Schwarzer, Stefan Seiler, Melanie Tiletzek, Zsuzsi Vincze, Martin D. Zimmermann.

Flagge von Mexiko

2002
Mexiko

Homepage: uni-tuebingen.de/pol/nmun/archiv/2002

Delegierte: Stephan Anders, Simone Bohnenberger-Rich, Thorsten Göbel, Patricia Graf, Andreas Hertkorn, Michael Joos, Franziska Köckert, Christian Köhn, Pamela Lorenzet, Dusan Minic, Katrin Müller, Hanns-Peter Nagel, Miriam Prys, Verena Röthemeyer, Miriam Schröder, Georg Siep, Benjamin Struss, Katja Trompeter, Jessica Paola Uribe, Patrick Weber.

Flagge der Russischen Föderation
Ausgezeichnet als Distinguished Delegation

2001
Russische Föderation

Homepage: uni-tuebingen.de/uni/spi/nmun.htm

Delegierte: Stephan Anders, Pressia Arifin, Amir Bar-On, Nadine Bauser, Aron Buzogany, Sandra Dietrich, Rachel Dinisman, Dimitri Domanski, Sabine Dreher, Dana De La Fontaine, Gisela Glimmann, Thorsten Göbel, Reiner Gold, Cameron Kilborn, Markus Müller, Harald Paulsen, Alexander Plank, Heidi Plucknet, Angela Ritter, Hans Seidenstücker, Valeria Stadlbauer, Christian Wachutka, Anja Wolfänger.

Flagge von Antigua & Barbuda  Flagge von Burundi

2000
Antigua & Barbuda und Burundi

Homepage: uni-tuebingen.de/pol/nmun/archiv/2000/INTRO.HTM

Delegierte: Britta Beck, Jan Chr. Bodenbender, Björn Dade, Geert De Cock, Verena Deißler, Sabine Dreher, Roland Eisel, Sascha Flory, Rolf Frankenberger, Liv Halperin, Karoliina Itkonen, Julia Koch, Marie Lafontaine, Karen Lee, Ann-Katrin Leist, Angela Marino, Philipp Meißner, Christopher Milde, Grit Ose, Harald Paulsen, Angela Raphael, Mororó Rodrigues, Elena Rodriguez Diez, Rolf Schwarz, Annette Schwetzler, Hans Seidenstücker, Jenna Steenken, Stephanie Steuckardt, Nina Thelen, Stephanie Thelen, Yuko Watanabe, Ute Zauft.

Flagge von Deutschland
Ausgezeichnet mit einem Honorable Mention Award

1999
Deutschland

Delegierte: Hicham Abghay, David Albaiceta, Frederic Arlan, Jan Bodenbender, Juliane Brach, Sabrina Dittmar, Stefan Doettinger, Regina Dvorak, Vera Franz, Vanessa Koutsulis, Marc L., Charles-Louis M., Christopher Melda, Felix Oldenburg, Charlene R., Verena Schuster, Stephen Spiegel, Melanie Zimmer.

Flagge von Österreich

1998
Österreich

Delegierte: Valerie Blass, Martina Bellin, Nacija Celebi, Louise Frechelin, Arne Heuzeroth, Mark Landenberger, Brigitte Ferreira Lucio, Martin Lund, Lisa J. McDonald, Tatjana Reiber, Sonja Roth, Christian Sauer, Florian Sixtus, Jan Stiehle, Carolin Thielking, Marsha Wacker, Danica Webb, Annette Wiedemann.

Flagge von Kamerun  Flagge von Brunei-Darussalam

1997
Kamerun und Brunei-Darussalam

Top 

 webmaster@nmun-tuebingen.de | Kontakt | Copyright ©2006 MUN Tübingen. Alle Rechte vorbehalten.